Intro     Übersetzung - Lektorat     Kulturmanagement     Kontakt - Impressum     
     Mein Service    Angebot    Qualifikationen    Referenzen    Ihr Vorteil
Mit Kunst Grenzen überschreiten.


Kämpferin für die Kultur

Ich sorge dafür, dass die Künste einen angemessenen Rahmen finden und wahrgenommen werden. Meine Aufgabe besteht darin, Künstlern, Kunst- und Kulturbetrieben sowie Einrichtungen kultureller Bildung sprachlich und organisatorisch Unterstützung zu bieten.

Ein wirksames Engagement für die Entfaltung der Künste zu bieten, ist dabei meine Grundabsicht. Insbesondere Kunst- und Kulturprojekte, die länderübergreifend konzipiert sind, auf Kooperation basieren und den interkulturellen Austausch fördern, entsprechen meiner Arbeitsauffassung und internationalen Ausrichtung.



   


Im Eifer des Gefechts: Wortkunst anwenden

Sprache durchzieht alle Lebens- und Gesellschaftsbereiche und soll im Wesentlichen der Verständigung dienen. Meine sprachlichen Fähigkeiten setze ich dafür ein, dass Verständigung tatsächlich gelingt – dort, wo Verstehen schwer fällt, wo man nicht per se eine Sprache spricht – zwischen Produzent und Publikum, zwischen Künstlern und Unternehmern, zwischen Vertretern divergierender Auffassungen.

In meiner Rolle als Kulturmittlerin verfasse ich Einführungsreden für Kunstausstellungen, moderiere kulturelle Veranstaltungen und Gesprächsrunden, erstelle kunst- und kulturbezogene Texte in verschiedenen Sprachen und Formaten. Dabei kommen stets Herz und Verstand zum Einsatz: persönlicher Enthusiasmus und Empathie, Fachwissen und begriffliche Schärfe sind meine Instrumente.



   


Die Wächterin über den Prozess

Eine sorgfältige Projektbetreuung ist zur Realisierung von Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen unverzichtbar.
Je nach Bedarf übernehme ich die projektbezogene Recherche und Konzeptentwicklung oder die Auswahl und Vermittlung von Künstlern, Kunstwerken und geeigneten Räumlichkeiten. Ebenso biete ich Künstlerbetreuung an, kümmere mich um die Kommunikation, die Projektfinanzierung oder das passende Rahmenprogramm.

Zahlreiche Kontakte zu nationalen wie internationalen Künstlern und Kulturschaffenden und die Möglichkeit, über Kooperationen ver-
schiedene Kompetenzen und Disziplinen zu bündeln, erlauben es mir, Sie umfassend zu beraten und ein für Sie stimmiges Konzept zu entwickeln. Meinen Service auf einen Blick finden Sie unter „Angebot“.



   


Wozu Kulturmanagement?

Hervorgerufen durch neue kulturpolitische Akzente, dem Umbruch in der staatlichen Finanzierung von Kultur und einem zunehmenden Ineinandergreifen gesellschaftlicher Teilbereiche ist ein Wandel in der Kulturarbeit entstanden. Mein Studium in Kultur- und Bildungs-
management habe ich absolviert mit dem Ziel, diesen spannenden Prozess des Wandels mitzugestalten und einfühlsam zu begleiten.

Ziel ist es, Kunst- und Kulturschaffende in ihren speziellen Bedürfnissen und Interessen zu unterstützen. Kunst und Kultur haben eine eigenständige Rolle in unserer Gesellschaft. Deren Wirkungen und Werte gilt es entsprechend zu betonen. Kulturmanagement kann als Schnittstelle dienen zwischen Kultur, Wirtschaft, Politik und der Öffentlichkeit. Durch meine Arbeit will ich dazu beitragen, Freiräume für die Künste zu schaffen und die kulturelle Vitalität in unserer Gesellschaft zu erhalten und zu fördern. Weitere Auskünfte zu den inhaltlichen Schwerpunkten finden Sie unter „Referenzen“ .